Newsarchiv

04.03.2015

Personalisierte Werbung abblocken

So schaltet ihr diese Funktionen aus

Wenn ihr euch nach dem 30. Januar bei Facebook eingeloggt habt, dann habt ihr damit automatisch Facebooks neue Benutzerregeln akzeptiert (Wir berichteten). Dadurch erlaubt ihr es dem Unternehmen, euch sogenannte personalisierte Werbung anzuzeigen.


Dafür sammelt es auch Daten von euch auf Apps, Webseiten und Geräten mit, die nicht direkt mit Facebook verbunden sind. Auch andere Firmen wie beispielsweise Google sammeln fleißig Daten und versuchen so, euch maßgeschneiderte Werbung zu zeigen.


Wenn ihr nicht wollt, dass jemand einfach so eure Daten sammelt, dann stellt diese Funktionen einfach aus. Hier wird erklärt, wie ihr diese Funktion bei Google abschalten könnt.

Bei Facebook könnt ihr das leider nicht direkt im Dienst ausschalten, aber zum Glück gibt es ein paar Möglichkeiten, dies auf anderem Weg zu erreichen.



Quellen: Zdf.de und Chip.de