Newsarchiv

03.11.2015

Tappe nicht in die Snapchat-Falle

Neue Nutzungsbedingungen bei Snapchat

Vorsicht bei der Nutzung des Messanger-Dienstes Snapchat. Dieser hat Ende Oktober seine Nutzungsbedingungen geändert und damit für Wirbel gesorgt. Snapchat hat seitdem nämlich alle Rechte an deinen Bildern.

Bisher wurden deine Bilder nach wenigen Sekunden gelöscht. Sobald du die neuen Nutzungsbedingungen akzeptierst, kann Snapchat jetzt deine Bilder und Videos speichern, verändern und sogar veröffentlichen. Snapchat versichert zwar, dass deine Inhalte nach den geänderten Nutzungsbedingungen privat bleiben, aber wenn du den Dienst weiterhin nutzen möchtest, musst du die neuen Richtlinien akzeptieren.

Es lohnt sich also in Zukunft zweimal nachzudenken, bevor du Bilder von dir oder deinen Freunden über Snapchat teilst.

Gefunden bei: swr.de