Newsarchiv

29.12.2015

Hackertreffen in Hamburg

Jahrestreffen des Chaos Computer Clubs

Zum Ende des Jahres treffen sich Hacker und andere Computerexperten zur Jahreskonferenz (32C3) des Chaos Computer Clubs (CCC). Das ist ein deutscher Verein mit Sitz in Hamburg, der sich für weltweite Informationsfreiheit einsetzt und sich mit den Auswirkungen neuer Technologien auf die Menschen beschäftigt. Das Treffen steht unter dem Motto „gated Communities“, was abgeschlossene Wohnanlage bedeutet. Das hat ja erst mal nicht so viel mit der digitalen Welt zu tun, aber im übertragenen Sinn soll damit auf die Grenzen angespielt werden, die Große Konzerne wie Google, YouTube und Co. uns im Netz setzen.

Gesprochen wird über viele Themen, die wir hier bei netzdurchblick.de auch schon behandelt haben. Die Vorratsdatenspeicherung, die Netzneutralität und natürlich viele andere Themen. Auch Teil der Veranstaltung ist Jugend hackt. Mehr Infos dazu findes du hier.

Gefunden auf: spiegel.de