Newsarchiv

19.07.2016

Alle Bücher der Welt auf einer Briefmarke

Neueste Methode zur Datenspeicherung

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, die es ermöglicht, eine 500-mal höhere Speicherdichte zu erreichen als mit allen bisherigen Datenspeichern. Mit dieser neuen Speichermethode sei es möglich, alle Bücher, die jemals von Menschen geschaffen wurden, auf eine Briefmarke zu schreiben. Leider ist diese Methode noch weit davon entfernt, alltagstauglich zu sein, denn sie ist bislang sehr langsam und funktioniert ausschließlich bei minus 196 Grad. Trotzdem sehen Wissenschaftler in der neu entdeckten Methode einen großen Schritt in Richtung des nächsten Meilensteins in der Datenspeicherung.

Mehr Infos findest du unter: spiegel.de