Newsarchiv

22.11.2016

Habt ihr schon mal was von der JIM-Studie gehört?

Mediennutzungsverhalten von Jugendlichen

JIM steht für Jugend, Information und (Multi-)Media. Bereits seit 1998 untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest den Umgang mit Medien von Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren. Die letzte Studie 2015 griff spannende Themen auf: Mit welchen Medien beschäftigt ihr euch in der Freizeit am liebsten? Wofür nutzt ihr das Internet? Auf welchen Geräten spielt ihr am häufigsten? Und, spielen Jungs eigentlich anders als Mädchen? Am 25. November wird die JIM-Studie 2016 veröffentlicht. Wir sind gespannt, welche neuen Erkenntnisse enthüllt werden. Ihr auch?

Dann könnt ihr die neue Studie (und übrigens auch alle bisherigen) kostenlos als PDF unter diesem Link  herunterladen. Viel Spaß!