Advendskalender

Mehr Durchblick für Jugendliche mit netzdurchblick.de - 02.11.2012


Zurechtfinden im World Wide Web

Netzdurchblick.de – das ist ein Internetratgeber für Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Ob Bildbearbeitung und Musik-Download oder Datenschutz & Co. – Netzdurchblick ist ein guter Helfer für Jugendliche in Sachen Sicherheit im Netz. Studenten aus den Bereichen Medien, Information und Bibliothek stellen altersgerecht und ansprechend die kreativen Möglichkeiten des WWW vor und informieren über Privatsphäre und Datenschutz.

Wissenswerte Texte in den Kategorien „PC-Check“, Web-Gesetz“, „Online“ und „Sei kreativ“ klären darüber auf, wie Jugendliche das Internet ohne Risiko nutzen können. Sie erfahren etwas über Urheberrecht, Jugendmedienschutz und wie sie ihre Daten sichern können. Natürlich werden soziale Netzwerke und Suchmaschinen vorgestellt und auch zum Thema Chatten gibt es nützliche Tipps und Informationen. Leicht verständliche Tutorialvideos bieten einen schnellen Einstieg in Bild-, Audio- und Videobearbeitungsprogramme. Darüber hinaus ist den Texten der vier Kategorien ein ausführliches Glossar hinterlegt.

Auch für Eltern und Lehrer ist der Internetratgeber nützlich: Mit ihm können sie Fragen von Kindern oder Schülern zum Thema Internet beantworten und Hilfestellungen geben. Seit 2009 betreuen Studenten der Studiengänge „Medien und Information“ und „Bibliotheks- und Informationsmanagement“ die Website, die im Rahmen eines Projektes entstanden ist und halten sie aktuell. Auftraggeber ist die Medienanstalt Hamburg Schleswig-Holstein.