Alle Jahre wieder: Der Netzdurchblick-Adventskalender

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind: Passend dazu bringt Netzdurchblick.de, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren, auch dieses Jahr wieder seinen interaktiven Adventskalender heraus.

 

Als Anknüpfung an den Erfolg des letzten Jahres können Kinder und Jugendliche auf  www.netzdurchblick.de in diesem Jahr wieder jeden Tag die Chance nutzen, tolle Geschenke rund ums Thema Medien und Internet zu gewinnen. Hinter den 24 Türchen verbergen sich neben dem täglichen Gewinncode auch kleine Online-Spiele, ein neuer Netzdurchblick-Comic und weitere spannende Überraschungen. Der Adventskalender ist ab dem 1. Dezember 2013 online.

Bei einer großen Nikolausaktion zu Beginn der Adventszeit werden Studierende der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) an ausgewählten Hamburger Schulen und Bibliotheken Postkarten mit einem Geschenkcode verteilen. Dieser Geschenkcode kann anschließend auf www.netzdurchblick.de eingegeben werden. Wer zu den glücklichen Beschenkten gehört, wird am Folgetag auf der Website bekannt gegeben.

Die Geschenke können bis zum 10.01.2014 gegen Vorlage der Postkarte mit dem Gewinncode im Hamburger Jugendzentrum (JIZ) am Dammtorwall abgeholt werden. Ab dem 1. Dezember liegen dort auch Gewinnpostkarten für interessierte Jugendliche aus.

 

Adresse des Jugendinformationszentrums:

JIZ – Jugendinformationszentrum Hamburg

Dammtorwall 1

20354 Hamburg

 

Netzdurchblick wird von der von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein finanziert und von Studierenden sowie Professoren der HAW Hamburg betreut.

19.  November .  2013

Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an: HAW-Projekt netzdurchblick.de, Prof. Dr. Ulrike Verch, kontakt(at)netzdurchblick(dot)de

Weitere Informationen sind unter www.netzdurchblick.de verfügbar