Games Ausstellung mit Netzdurchblick

Netzdurchblick taucht in die Welt der Games ein

Netzdurchblick taucht in die Welt der Games ein


Hamburg, 20. Januar 2015. Netzdurchblick - Der Internetratgeber für Jugendliche lädt, in Zusammenarbeit mit dem Studienprojekt „Gameskultur im Wandel“ der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW), am 23. Januar 2015 zu einem Gamestag ein.


Unter dem Motto „Level up – Gameskultur im Wandel“ findet am 23. Januar 2015 eine interaktive Ausstellung zum Thema Gaming an der HAW statt. Alle Gamesinteressierten sind herzlich eingeladen Computer- und Konsolenspiele fernab des Mainstreams auszuprobieren und in die Geschichte des Spielens einzutauchen.


Gewinnen beim Quiz
In einer Ausstellung informieren wir über USK-Richtlinien, Geschichte des Computerspiels, Genres und Spieleempfehlungen . Wer will kann sein Wissen danach im Netzdurchblick-Quiz unter Beweis stellen und obendrein noch tolle Preise gewinnen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Gamesinteressierten ab 10 Jahren. Der Eintritt ist frei.


23. Januar 2015 von 14 bis 17 Uhr
Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Raum E42 und E30
Finkenau 35
22081 Hamburg 


Die Ausstellung wird in einer virtuellen Version zum Safer Internet Day am 10. Februar 2015 auf der Internetseite von netzdurchblick.de online gestellt.



Netzdurchblick wird von der von der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein finanziert und von Studierenden sowie Professoren der HAW Hamburg betreut.

 

Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an: HAW-Projekt netzdurchblick.de, Prof. Dr. Ulrike Verch, kontakt(at)netzdurchblick(dot)de

Weitere Informationen sind unter www.netzdurchblick.de verfügbar