Gaming-ABC

In unserem Gaming-ABC erklären wir dir viele Begriffe aus der Welt der Videospiele. 


 

Achievement

Ein Erfolg in einem Videospiel. Durch bestimmte Leistungen und Aufgaben im Spiel kannst du ihn freischalten.  

Augmented Reality

Das bedeutet auf Deutsch „Erweiterte Realität“. Damit ist die Verbindung von etwas virtuellem mit dem echten Leben gemeint. Zum Beispiel, wenn du in Pokémon Go durch das Smartphone ein Pokémon auf einer realen Wiese sitzen siehst. 


Bug

Ein „Bug“ ist ein Fehler in einem Videospiel. Dann funktioniert etwas nicht richtig!  

Ban

Wenn jemand in einem Spiel gesperrt (also „gebannt“) wird, darf er für einige Zeit oder sogar für immer dieses Spiel nicht mehr spielen. 

Buff

Eine Verstärkung, zum Beispiel von einem Charakter oder einem Gegenstand, in einem Videospiel.

 

 

Cheat

Hast du, oder jemand den du kennst, schon mal bei einem Brettspiel oder Kartenspiel geschummelt? Ein Cheat ist eine Schummelei in einem Videospiel.

Current-Gen

Die aktuelle Generation der Konsolen. 


Dungeon

In einem Dungeon (auf Deutsch: „Verlies“) erkundest du verschiedene Gänge und Räume. Dort kämpfst du gegen Gegner und findest nützliche Gegenstände.


Free to Play

Auf Deutsch: „Kostenlos zu spielen“. Für ein Free-to-Play Spiel musst du kein Geld ausgeben, um es zu spielen. Hier kann es trotzdem einige Inhalte geben, die es nur für Geld gibt. 

 

Game-Master

Auf Deutsch: Spielleiter. Einen Game-Master findest du zum Beispiel in einem MMO (Massively Multiplayer Onlinespiel). Diese Personen haben besondere Rechte in Onlinespielen und sind dazu da, um dir bei Problemen zu helfen!

[Anmerkung: Verlinkung zu Genres – MMO – MMORPG]

Genre

Es gibt verschiedene Arten (Genres) von Games.

[Anmerkung: Verlinkung auf Genres]

Glitch

Das bedeutet auf Deutsch: „Panne“ oder „Störung“. Wenn etwas in einem Videospiel passiert, was nicht passieren sollte. Zum Beispiel, wenn du im Spiel einfach so durch den Boden fällst!

GG

Abkürzung für „Good Game“. Auf Deutsch: „Gutes Spiel“. Nach einem guten Spiel in einem Multiplayer-Spiel kann man im Chat „GG“ schreiben. 


HUD

Abkürzung für „Head Up Display“. Auf Deutsch wörtlich: “Kopf Oben Display”. Das ist die Anzeige im Spiel, die dir zum Beispiel immer deine Energie oder Munition anzeigt. 

Hitbox

Auf Deutsch: “Treffer-Kasten”. Damit meint man den Bereich, in dem ein Spieler oder Gegner getroffen werden kann. 


Indie-Entwickler

Kurz für: „Independent Entwickler“. Auf Deutsch: „Unabhängiger Entwickler.“ Diese Entwickler arbeiten unabhängig von anderen Firmen an ihrem Spiel. 

Ingame-Währung

Eine digitale Währung in einem Videospiel, für die du echtes Geld bezahlen musst.

 [Anmerkung: Verlinkung auf Tipps und Tricks bei MMORPGs]

Item

Auf Deutsch: „Gegenstand“. Ein Gegenstand in einem Spiel. Zum Beispiel ein Heiltrank. Kann sehr nützlich sein! 

 

Joystick

Ein Joystick ist ein Steuerknüppel, den man anstatt eines Controllers oder Maus und Tastatur benutzen kann. Er eignet sich zum Beispiel gut für Flugzeug-Simulationen oder zum Steuern eines Krans in einem Videospiel. 

 

KDR

Kurz für: „Kill-Death-Ratio“. Auf Deutsch: Das Verhältnis von Tötungen/Kills und Sterben. Wenn du zum Beispiel in einem Shooter nicht so oft gestorben bist, wie du Gegner erledigt hast, spricht man von einer guten KDR. 

Kick

Bei einem „Kick“ wirst du zwar nicht von einem Fuß getreten, aber man wirft dich hinaus. Gemeint ist, wenn man zum Beispiel aus einer Gruppe entfernt wird. Auch von einem Spiele-Server kann man entfernt (gekickt) werden. 


Lag

Auf Deutsch: „Verzögerung“. Diese Verzögerungen treten bei Online-Spielen auf. Das kann an Problemen mit deinem Internet zuhause liegen. Ein weiterer Grund wären Server-Probleme des Videospiels. 

Let's Play

Lass uns Spielen! Das kennst du bestimmt von Youtube. Hier nehmen sich Leute beim Spielen von Videospielen auf. Du kannst dir das Spiel anschauen und es gibt oft lustige oder interessante Kommentare vom Spieler (also dem Let’s Player!).

Last-Gen

Die letzte Generation der Konsolen. Älter als die aktuelle Generation. 


Multiplayer

Auf Deutsch: „Mehrspieler“. Bei Multiplayer-Games musst du nicht allein spielen! Du kannst zum Beispiel mit deinen Freunden zusammen spielen. 

Motion-Sickness

Manchen wird beim Zugfahren oder im Flugzeug schlecht. Aber auch beim Spielen von Videospielen kann es passieren, dass dir übel wird. Das nennt man dann „Motion-Sickness“ oder auch „Gaming-Sickness“. 


Next-Gen

Die nächste Generation von Konsolen. Die kommende Generation, die nach der aktuellen Generation kommt.  

Nerf

Wenn eine Fähigkeit in einem Videospiel VIEL zu stark ist, dann muss der Spieleentwickler dagegen etwas machen. Wenn eine Fähigkeit in einem Spiel „generft“ wird, wird sie abgeschwächt. 


Open World

Auf Deutsch: “Offene Welt”. Bei Open World-Spielen kannst du in einer großen Landschaft fast überall hingehen! Also etwas für Entdecker!  


Patch

Mit einem Patch werden neue Inhalte zu einem Spiel hinzugefügt oder Fehler behoben. In der Regel wird er über das Internet heruntergeladen. 

Pay to Play

Auf Deutsch: “Zahle um zu spielen“. Für diese Spiele musst du Geld zahlen, damit du sie spielen kannst. 

Pay to Win

Auf Deutsch: “Zahle, um zu gewinnen”. Davon spricht man, wenn zahlende Spieler einen Vorteil gegenüber Spielern haben, die kein Geld zahlen. Kann bei Free to Play-Spielen vorkommen. 

PVE

Abkürzung für: “Player vs. Environment”. Auf Deutsch: „Spieler gegen Umgebung“. Den Kampf gegen normale computergesteuerte Gegner und Monster in einem Spiel.

PVP

Abkürzung für: “Player vs. Player”. Auf Deutsch: „Spieler gegen Spieler“. Bei PVP-Inhalten kämpfen Spieler mit ihren Charakteren gegeneinander. 

Quest

Eine Quest ist eine Aufgabe, in einem Videospiel. Meistens gibt es dafür Belohnungen!  

Quick-Time Event

Bei einem Quick-Time Event müsst ihr in einer Zwischensequenz bestimmte Tasten drücken. Hier musst du schnell reagieren können! 


Reboot

Auf Deutsch: „Neustart“. Ein Reboot einer Videospiel-Serie bedeutet praktisch einen Neuanfang. Alle Spiele dieser Serie, die es schon gibt, haben mit dem Reboot nichts mehr zu tun. 

Remake

Auf Deutsch: „Neuauflage“. Hier wird ein Spiel, das es schon gibt, noch einmal neu gemacht. Das neue Spiel, also das Remake, hat dann zum Beispiel eine bessere Grafik. 

 

Sandbox

Auf Deutsch: „Sandkasten“. In einem echten Sandkasten kannst du viele verschiedene Sachen bauen und kreativ sein. Ein Sandbox-Spiel funktioniert genauso! 

Singleplayer

Auf Deutsch: „Einzelspieler“. Man muss auch nicht immer alles mit Freunden machen. In einem Singleplayer-Spiel geht es nur um dich!

 

Top-Down

Auf Deutsch: (Von) Oben nach Unten. Damit ist eine bestimmte Kameraperspektive, also eine Sicht, gemeint. Hier blickt man im Spiel von oben auf das Spielgeschehen. 

Triple-A-Spiel

Ein Triple-A-Titel (auch: AAA-Spiel) ist ein Videospiel, bei dem Entwicklung und Werbung viel Geld kosten.  


USK

Das ist die „Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle“. Die USK ist für die Altersfreigabe eines Videospiels verantwortlich.  


Virtual Reality

Auf Deutsch: „Virtuelle Realität“. Kurz: „VR“. Mit sogenannten Virtual-Reality-Brillen, kannst du Spiele so sehen und spielen, als wärst du tatsächlich in der virtuellen Welt. 


Walking Simulator

Auf Deutsch: „Laufsimulator“. Hier ist der Name Programm und in diesen Spielen musst du eigentlich nur laufen. Meistens geht es in diesen Spielen darum, eine Geschichte zu erzählen. 

WASD

Wenn du auf deine Computer-Tastatur schaust, siehst du diese Tasten genau nebeneinander. In fast allen Spielen bewegt man mit diesen Tasten den Charakter. 


XP

Kurz für: „Experience Points“, andere Abkürzungen: „EP, EXP“. Auf Deutsch: „Erfahrungspunkte“. Diese kannst du in einem Game sammeln. Zum Beispiel damit dein Charakter ein höheres Level erreicht. 


YouTube Gaming

Bei dieser YouTube-Version ist es für dich leichter neue Gaming-Inhalte zu finden.

Zu finden unter: gaming.youtube.com

 

Zergen

Eine große Menge von Spielern oder Gegnern in einem Game greift ein Ziel oder mehrere Ziele im Kampf an.