Abmahnung

Eine Abmahnung ist wie eine Verwarnung oder Missbilligung zu verstehen. Wenn jemand etwas an deinem Verhalten auszusetzen hat, bekommst du eine Abmahnung. Abmahnungen gibt es in vielen Bereichen. Wenn du zum Beispiel ein urheberrechtlich geschütztes Foto veröffentlichst, kann der Urheber des Bildes einen Anwalt beauftragen, welcher dich abmahnt. Damit rügt er dein Verhalten und weist dich daraufhin, das Bild nicht mehr zu verwenden. Gegebenenfalls musst du sogar eine Strafe zahlen.

 

Abo

Abo ist die Abkürzung für Abonnement und bedeutet, dass du regelmäßig (täglich, wöchentlich,monatlich) eine bestimmte Leistung in Anspruch nimmst. Das heißt, wenn du z.B. eine Zeitschrift abonnierst, kaufst du nicht nur eine, sondern bekommst aktuelle Ausgaben in regelmäßigem Abständen zugeschickt. Wenn du also z.B. eine Zeitschrift regelmäßig liest, ist es in der Regel günstiger, ein Abonnement abzuschließen.

 

Account

Account bedeutet Nutzerkonto, Benutzerkonto oder auch Kundenkonto. Dieser besteht aus einem Benutzernamen und einem Passwort. Durch den Login, also die Angabe von Nutzername und Passwort, weist sich der Benutzer aus. So bekommt er eine Zugangsberechtigung zum Beispiel zu einem Netzwerk. Um einen Account anlegen zu können, benötigst du in der Regel eine gültige Emailadresse. An diese wird von dem Anbieter eine Bestätigung über deine Accountregistrierung gesendet. 

 

Administrator

Administrator, oder umgangssprachlich auch Admin genannt bedeutet, Verwalter oder auch Überwacher eines Computers oder Computersystems zu sein. Als Privatperson also zu Hause am PC, ist in der Regel der Besitzer des PCs der Administrator. Erst in einem Netzwerk spielt der Administrator eine wichtige Rolle. Dafür hat er auch mehr Aufgaben. Eine entscheidende Aufgabe ist das verteilen von Rechten an einzelne Benutzer eines Netzwerks, aber auch die Aufgabe der Problemlösung. Er hält das System aufrecht und beseitigt mögliche Probleme und Fehler. Wenn der Nutzer eines Netzwerks also hat, kann er sich an den Administrator wenden.

 

AGB

AGB bedeutet Allgemeine Geschäftsbedingungen. Das sind in allen Verträgen vorhandene, vom Anbieter formulierte Vertragsbedingungen, welche der Verkäufer dem Käufer vor Abschluss eines Kaufvertrages stellt. Verkäufer und Käufer müssen diesen Bedingungen vor Vertragsabschluss zustimmen. Die AGB gehören aber nur zum Vertrag, wenn der Kunde ausdrücklich darauf hingewiesen wurde und Bestätigt, dass er sie zur Kenntnis genommen hat.

 

Altersbeschränkung

Eine Altersbeschränkung ist eine Begrenzung, die aufzeigt, welches Alter ein Kind oder Jugendlicher mindestens haben muss, um bestimmte Filme zu sehen, Computerspiele zu spielen oder auch Einkäufe zu tätigen. Altersbeschränkungen wie zum Beispiel die FSK bei Filmen (steht für Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) und USK (steht für Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) für PC- und Videospiele, lauten folgendermaßen:

FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung: 

  • Beispielfilm: Findet Nemo

    Beispielgame: NASCAR The Game 2014

  • FSK ab 6 freigegeben:

  • Beispielfilm: Ziemlich beste Freunde

    Beispielgame: Horizon

  • FSK ab 12 freigegeben:

  • Beispielfilm: Inception, Forrest Gump

    Beispielgame: Natural Threat 2

  • FSK ab 16 freigegeben:

  • Beispielfilm: Pulp Fiction, Snatch-Schweine und Diamanten

    Beispielgame: The Witch and the Hundred Knight

  • FSK ab 18/Keine Jugendfreigabe:

  • Videospiele und Filme mit einer FSK und USK von 18 haben oft einen hohen Brutalitätsfaktor und beinhalten exzessive Gewaltszenen.

  •  

    Anbieter

    Ein Anbieter, auf Englisch Provider ist jemand, der Produkte oder Dienstleistungen verkauft oder ausführt. Amazon ist ein Anbieter verschiedener Produkte die online zu kaufen sind, Google bietet Suchergebnisse und Emailaccounts und Vodafone ist bspw. ein Telefon- und Internetanbieter.

     

    Anonymität

    Anonymität, bzw. Anonym bleiben, bedeutet nicht erkannt bzw. nicht identifiziert werden zu können. Wenn ich ein Account anlege, um z.B. in einem Forum aktiv mitzuwirken, lege ich ein Pseudonym bzw. einen Benutzernamen an, der ggf. nicht mit meinem richtigen Namen übereinstimmt. Damit bewahre ich meine Anonymität gegenüber anderen Mitgliedern des Forums.

     

    Antivirensoftware

    Auch Antivirenprogramm, Virenschutz und Virenscanner genannt. Antivirensoftware wird eingesetzt, um deinen Computer vor Viren, Trojanern und anderer schädlicher Software schützt. Antivirenprogramme wie die Open Source Produkte wie AVG Anti-Virus oder Avira AntiVir Personal oder kostenpflichtige wie Kaspersky und Norton werden auf dem Computer wie ganz normale Software installiert und diese sucht, blockiert und entfernt dann Computerwürmer, Computerviren und Trojanische Pferde. 

     

    Anwendung

    Auch Anwendungsprogramm oder Application genannt. Als Anwendung wird auf einem PC zugreifende Software wie z.B. Word oder Photoshop, bezeichnet. Beispiele für Anwendungsgebiete sind Bildbearbeitung, Videobearbeitung, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Computerspiele. Jedes Installationspaket einer Software besteht aus vielen einzelnen Dateien die die Software an sich zum Laufen bringt aber auch dazu beiträgt, dass es auf dem Betriebssystem funktioniert. In diesen Installationspaketen befindet sich unter anderem auch die Anwendungsdatei, meist mit .exe als Endung z.B. anwendung.exe.

     

    Apps

    Unter Apps versteht man Anwendungen bzw. Applikationen für Smartphones und Tablet-Computer, die über einen im Betriebssystem des Smartphones z.B. iStore oder PlayStore für Android integrierten Onlineshop bezogen und so direkt auf dem Gerät installiert werden können. Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Apps.

     

    Auktion

    Oder auch Versteigerung. Als Auktion bezeichnet man eine bestimmte Art der Preisermittlung. Auf einer Veranstaltung werden z.B. Gegenstände versteigert, Gemälde oder Antiquitäten und darauf werden Gebote abgegeben. Derjenige, der das höchste Gebot abgegeben hat, erhält die Zusage. Ebay funktioniert ähnlich, eben nur online. Achtet aber genau auf den Prozess der Auktion. Illegale Gebote von Seiten des Anbieters lassen den Preis steigen.

     

    Authentizität

    Authentizität steht für die Echtheit, Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit einer Mitteilung, eines Vorganges oder auch einer Person.

    Beispiel: Wenn ich einen neuen Account bei Amazon erstelle, bestätige ich meine Account-Eingaben, indem ich die Bestätigungsmail in meinem Mailkonto anklicke.

    Beispiel: Ich buche meine Bahnfahrt mit der Bahncard 25 und authentifiziere mich z.B. mit meinem Personalausweis wenn der Schaffner kommt.

     

    Avatar

    Als Avatare werden künstliche Personen bezeichnet. Diese werden zum Beispiel in Computerspielen als Stellvertreter echter Menschen eingesetzt. Man kann seinen Avatar selbst erstellen und ihn oft zumindest so ähnlich aussehen lassen, wie man selbst. Sie werden in der virtuellen Welt meist als 3D-Figur abgebildet.

     

     

    nach oben