Abofallen

Werbung auf dem iPhone

An Abofallen kannst du nicht nur über deinen Computer, sondern auch über dein Smartphone geraten. Hier schleichen sie sich über Werbung in kostenlosen Apps ein, die du dir auf dein Smartphone geladen hast. Meistens verstecken sie sich hinter den Bannern, die du, während du die App benutzt, angezeigt bekommst. 

Dass du ein Opfer einer Abofalle geworden bist, kannst du nicht direkt erkennen, weil die Kosten über die Mobilfunkrechnung abgebucht werden. Wahrscheinlich werden dich deine Eltern darauf ansprechen. Besser ist es in jedem Fall, wenn du bei einer App, die du unbedingt haben möchtest, deine Eltern fragst, ob sie dir die App kaufen und du sie somit ohne Werbung nutzen kannst. So besteht erst gar nicht die Gefahr, auf die Werbung zu klicken und versteckte Abonnements abzuschließen.

Wenn du doch kostenlose Apps mit Werbung auf deinem Smartphone hast, sei  auf der Hut und klicke am besten nicht auf die Anzeigen innerhalb der Apps!

 

Was du tun kannst, wenn du Opfer einer solchen Abofalle geworden bist oder generell mehr über Abofallen am Computer wissen möchtest, kannst du bei PC-Check unter Abofallen nachschauen.