Aktuelles

31.05.2016

Lehrer zeigt Schülerin an

Beleidigung im Netz

In Düsseldorf hat ein Lehrer seine Schülerin angezeigt. Das Mädchen veröffentlichte ein heimlich geknipstes Foto des Lehrers und stellte es mit dem Statement "Behinderter Lehrer ever" ins Netz. Die Schülerin ist mit 14 Jahren strafmündig und muss jetzt unter Umständen mit einer Geldstrafe oder einer bis zu einjährigen Freiheitsstrafe rechnen. Dieser Vorfall ruft uns ins Gedächtnis, dass es wichtig ist nachzudenken, welche Konsequenzen unser Handeln auch im Netz haben kann. Das Internet ist kein rechtsfreier Raum.

Gefunden auf: spiegel.de