Aktuelles

27.09.2016

Datenschutz ade

Der neue Google Messenger Allo ist da.

Google schickt mit seinem Messenger Allo eine Alternative zur Facebook-Tochter WhatsApp ins Rennen. Neben den üblichen Messenger-Funktionen kann Allo jedoch noch mehr: Verabredest du dich mit Freunden über den Allo-Chat, sendet dir ein Assistent beispielsweise direkt die schnellste Verbindung zum gewählten Treffpunkt auf dein Smartphone. Was sich im ersten Moment toll anhört, ist für den Datenschutz fatal. Denn um dir personalisierte Vorschläge machen zu können, analysiert Google die Inhalte deiner persönlichen Gespräche. Wenn du genug davon hast, dass Unternehmen wissen, wann du mit wem welche Gespräche führst, dann findest du auf youngdata.de eine Liste mit alternativen Messengerdiensten.

Mehr Infos findest du auf: youngdata.de