Back-Up

Ein Back-Up ist eine Sicherheitskopie eines Datenbestande, z.B. Laufwerke, Programme, Verzeichnisse oder auch Betriebssysteme. Besonders regelmäßige Kopien von Datenbeständen auf ein anderes Speichermedium werden als Backup bezeichnet. Ein Back-Up soll den Rechner, bei Datenverlust wieder in den vorherigen Zustand zu versetzen. Das Backup sollte immer auf einem separaten Speichermedium gesichert werden.

 

 

Banner sind auf einer Web-Seite integrierte Grafiken, die oft mit einem Hyperlink hinterlegt sind. Sie dienen als Werbeanzeigen. Folgt man dem Banner mit einem Klick, gelangt man auf die Seite des Anbieters und auf das von ihm beworbene Produkt.

 

 

Benutzerkennung

Auch Benutzername oder Username. Durch die Benutzerkennung identifiziert sich ein Nutzer an einem Computer, Computersystem oder in einem Netzwerk. Zusammen mit einem Passwort stellt er den Account dar.

 

 

Betriebssystem

Das Betriebssystem ist das System, was den PC nutzerfreundlich zum Laufen bringt. Die bekanntesten und am anwendungsfreundlichsten sind Windows von Microsoft und iOS von Apple. Ein Betriebssystem ist  Software, die mehrere Programme enthält und die Hardware des Computers verwaltet.

 

 

Bildnisrecht

Einfach gesagt ist Bildrecht das Recht am eigenen Bild. Es gibt aber Unterscheidungen:

 

  1. Urheberrecht: Das Recht des Urhebers an seinem eigenen Werk, wie Fotos, Filme und Malerei ist in Deutschland im Urheberrecht festgelegt.  Dazu zählen z.B.Vervielfältigungsrechte oder auch  Verbreitungsrechte
  2. Das „Recht am eigenen Bild“  wird hingegen im Kunsturheberrecht geregelt. Wirst du z.B. fotografiert und das Bild wird ohne deine Einwilligung verwendet kannst du dich auf das Kunsturheberrecht beziehen.


Jeder darf selbst entscheiden in welcher Form etwas von einem selbst veröffentlicht wird, dazu zählen Fotografien, Zeichnungen, Karikaturen, Filmaufnahmen, Fotomontagen und manchmal sogar Aufnahmen von Doppelgängern gemeint.

 

 

Bitmap

Bitmap ist ein Dateiformat. Es gibt mehrere Formate zur Speicherung von Dateien, Bitmap wird hierbei zur Speicherung von Grafiken genutzt und hat die Endung .bmp..

 

 

Blog

Der Begriff Blog kommt von Weblog (engl. = Internet Tagebuch). Ein Weblog ist ein öffentliches Tagebuch im Internet. Jede Person kann einen eigenen Blog schreiben. Oftmals werden Blogs von Personen geschrieben, die sich gerade auf einer Weltreise befinden und ihre Erlebnisse anderen Menschen mitteilen wollen. Es gibt aber auch Blogs zu Themen wie Autos, Menschen, Kochen, Leben, Musik, Webdesign, Filme, Kunst, Meinung, Politik usw. Es existieren im World Wide Web über 170 Millionen Blogs.

 

 

Bluetooth

ist eine drahtlose Schnittstelle über die bis zu 8 Endgeräte, wie zum Beispiel Handys, Computer, MP3-Player oder anderes Zubehör untereinander kommunizieren können. Bluetooth sollte überflüssige Kabelverbindungen ersetzen und wurde Ende der 1990er von IBM, INTEL, Ericsson, Nokia und Toshiba, der so genannten "Bluetooth Special Interest Group", entwickelt.

 

Bookmarks

Das englische Wort Bookmark bedeutet übersetzt Lesezeichen. Im Zusammenhang mit dem Internet versteht man darunter einen Webadresse, eine URL,  die der User auf seinem Computer gespeichert hat, um diesen nicht zu vergessen und möglichst schnell darauf zurückgreifen zu können.

 

 

Bot

Ein Bot, oder auch Spider genannt, ist ein Programm, die html-Seiten automatisch abrufen und – wenn man es eingestellt hat- speichern. Gute Bots verrichten wichtige Aufgaben für Suchmaschinen. Schlechte Bots spionieren massenhaft E-Mailadressen und Kennwörter aus. Ausgelöst werde solche Bots durch das Surfen im Internet oder das Öffnen von unbekannten Dateianhängen.

 

 

Breitband

Breitband ist die Zugangstechnik ins Internet. Die Verbindungen werden über Breitband deutlich schneller aufgebaut als Verbindungen über ein (Modem). Schnellere Verbindung = schnellere Datenübertragung. 

 

 

Browser

Der Browser oder auch Webbrowser ermöglicht u.a. den Zugang zum Internet. Dort kannst du Suchmaschinen aufrufen und URLs/ Webadressen eingeben. Betriebssysteme wie Windows bieten den Internet Explorer als Browser an. iOS von Apple nutzt Safari. Weitere Browser wie Mozilla oder Opera sind als Freeware downloadbar und wie andere Programme, einfach zu installieren.

 

Bug

Als Bug wird ein versteckter Hardware-, Software-, oder Programmfehler bezeichnet. Das kommt vor, wenn eine Anwendung ungenau oder unvollständig entwickelt wurde oder die Version der Software nicht kompatibel ist mit der Version des Betriebssystems. 

 

Bürgerliches Gesetzbuch

In dem Bürgerlichen Gesetzbuch stehen alle Gesetze geschrieben, die sich mit dem Privatrecht beschäftigen. Hier werden also die Rechtsbeziehungen zwischen privaten Personen geregelt. Eine Privatperson ist jemand, der  kein öffentliches Amt bekleidet, z.B. ein Richter. 

 

Button

Das Wort Button kommt aus dem englischen und heißt Knopf. Programme und Funktionen funktionieren zum Beispiel mit Buttons. Unter den Programmen im Zubehör von Windows findet ihr beispielsweise den Taschenrechner. Dieser besteht aus vielen Buttons, wie das Pluszeichen oder das Multiplikationszeichen. Auf jeden Klick auf einem Button folgt eine Reaktion. Zum Beispiel zusammenrechnen, speichern, bestellen, registrieren, abbrechen, drucken, usw. 

 

nach oben