Buchtipps!

Hier findest du ein paar Bücher zu Themen wie Cybermobbing, Gaming und Internetsicherheit im Allgemeinen! Erweitere so dein Wissen über das Internet und lasse dich von den spannenden Geschichten mitreißen. Über die Links unter den Buchbeschreibungen gelangst du direkt zum Internetauftritt des jeweiligen Verlages.

Viel Spaß beim Stöbern!

Internetsicherheit

Facebook aber richtig!

Autor: Feibel, Thomas

Ravensburger Buchverlag 2014, 47 S., ISBN: 978-3-473-55381-5


Richtiges Verhalten in sozialen Netzwerken
Der Kindermedien-Experte Thomas Feibel setzt sich in diesem Buch mit den Vorteilen und Gefahren von Facebook auseinander. Er gibt den Kindern Tipps zur Sicherheitseinstellung und behandelt Themen wie Selbstdarstellung, Fotos und Spiele.
Weitere Produktinformationen: Viele Schüler haben ein Facebook-Profil, doch nicht alle wissen, wie man sich auf Facebook richtig verhält. Einmal gepostet, für immer im Netz? Welche Sicherheitseinstellungen sollten beachtet werden? Wer kann und darf welche Informationen sehen? Was macht Facebook mit meinen Daten? Spielerisch vermittelt das Buch die Vorzüge und Gefahren von Facebook und zeigt, wie man zum verantwortungsvollen Profi wird.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentar: ab 8 Jahren, spielerisch dargestellt, auch für eine ältere Zielgruppe geeignet

Erebos

Autor: Ursula Poznanski

Loewe, 488 S., 2011, ISBN 978-3-7855-7361-, 9,95€

Stell dir vor, du bekommst in der Schule ein geheimnisvolles Spiel, dass dich sofort in seinen Bann zieht. Stell dir vor, du hast nur eine Chance, deine Aufgaben zu erfüllen. Stell dir vor, dass Spiel verknüpft die Spielwelt mit der realen Welt. Wie weit würdest du gehen, wenn es deine Aufgabe ist, Menschen zu schaden?

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentar: sehr spannend, ab 12 Jahren oder älter, empfehlenswert

Weitere Informationen zu dem Buch

Cybermob - Mobbing im Internet

Autor: Susanne Clay

Arena, 2012, 246 Seiten ISBN 3401027492 

"Du hast es nicht verdient zu leben, du verfettete Schlampe".

Diese und andere Nachrichten erhält die leicht übergewichtige Schülerin Carmen. Sie ist ein Opfer anonymer Mobbingangriffe.Susanne Clay beschreibt mitfühlend, wie schwer es sein kann, aus der Mobbing-Opferrolle herauszutreten und für seine Rechte einzutreten.

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Kommentar: könnte als Schullektüre genutzt werden, auch für Eltern lesenswert


Weitere Informationen zu dem Buch

Online fühle ich mich frei

Autor: Julia Kristin

Arena, 2012, 128 Seiten, ISBN 978-3-401-06724-7

Julia, 14 Jahre alt, lebt ihr Leben online - in Chatrooms, Sozialen Netzwerken und Online-Spielen. Dabei wird es für Julia immer schwerer zwischen der realen und der virtuellen Welt zu unterscheiden bis sie durch einen Schicksalsschlag beschließt, ihr Leben neu zu beginnen - offline.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar: interessanter Erfahrungsbericht, aktuell


Weitere Informationen zu dem Buch

Ich blogg dich weg!

Autor: Agnes Hammer

Loewe Verl., 2013, 3. Auflage 2014, 160 Seiten, ISBN 978-3-7855-7706-6

Julie ist schön, beliebt und kann wundervoll singen. Zusammen mit ihrer Band will sie am Schulfest teilnehmen und dort auftreten. Doch wie aus dem Nichts erhält Julie gemeine E-Mails, Beschimpfungen und Drohungen. Dann taucht im Internet ein gefaktes Facebook-Profil auf, das Julie als arrogante Zicke darstellt. Im Nu lästern Klassenkameraden und wildfremde User online über sie.
Julie verzweifelt. Wer tut ihr das an? Als sie auch noch die Band verlassen soll und die Drohungen in Gewalt umschlagen, eskaliert die Situation.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar: aktuell, beinhaltet auch ernste Töne, jugendlicher Schreibstil

 Weitere Informationen zu dem Buch

Like me. Jeder Klick zählt

Autor: Thomas Feibel

Carlsen, 2013, 170 S., ISBN: 978-3-551-31242-6
Leipziger Lesekompass 2014

So jemanden wie Jana hat Karo noch nie getroffen. Die Neue in ihrer Klasse sieht nicht nur toll aus, sie hat den Dreh auch voll raus. Keine andere an der Schule ist im sozialen Netzwerk ON so beliebt wie sie. Und jetzt ist Jana auch noch drauf und dran, die Moderatorin der ON SHOW zu werden. Was Jana kann, kann sie schon lange, findet Karo und liefert sich mit ihr einen gnadenlosen Kampf um die fehlenden ON-Sympathiepunkte. Doch plötzlich wird aus dem harmlosen Spiel bitterer Ernst...

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar: realistisch, klärt gut auf

Weitere Informationen zu dem Buch

Sag dass du mir gehörst!

Autor: Sarah Darer Littman

Baumhaus, 2013; 319 S., ISBN: 978-3-8339-0244-4

Die 14-jährige Abby lernt in einem Chatroom einen Unbekannten kennen. Obwohl sie es besser weiß, beginnt sie, mit ihm zu chatten. Von ihm fühlt sie sich verstanden und Abby vertraut ihm immer mehr von sich an. Ein unerlaubtes Treffen entwickelt sich aber ganz anders als erwartet...

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Kommentar: sehr gefühlvoll, auch für Leser über 14 Jahren geeignet

Weitere Information zu dem Buch

Urheberrecht im Alltag

KOPIEREN, BEARBEITEN, SELBER MACHEN

Autor: Valie Djordjevi, Robert A., Gehring, Volker Grassmuck, Till Kreutzer, Matthias Spielkamp

Bundeszentrale für politische Bildung, 2008, 2.Auflage, 380 Seiten, ISBN: 978-3- 89331-812-4

Du fotografierst, schreibst oder malst gerne? Musik gehört einfach zu deinem Alltag dazu? Dabei kannst du dir dein Leben ohne Internet nicht mehr vorstellen? Im Zeitalter der Digitalisierung entstehen oft Fragen wie: „Darf ich eine CD kopieren?“, „Was sind meine Rechte wenn ich mein eigenes Video im Internet hochlade?“, „Was sind freie Lizenzen?“ oder „Was hat eigentlich das Urheberrecht für eine Bedeutung für Urheber und für Nutzer? “ Antworten auf diesen und vielen anderen Fragen kannst du in diesem Buch finden. Einfach und verständlich erklärt. 2008 erhielt das Buch den Klicksafe Preis für Sicherheit im Internet.

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Kommentar: informativ

Weitere Informationen zu dem Buch

Gaming

All Games

Autor: Christian Waluszek

Carlsen, 2013, 466 S., ISBN: 978-3-551-31041-5


Ein Traum wird wahr: Adrian gewinnt einen Programmierwettbewerb und darf bei Allgames arbeiten, dem Spiele-Imperium mit den perfekten Simulationsabenteuern. Sogar Kevin Maverick, der reichste Mann der Welt und Besitzer von Allgames, kümmert sich hier persönlich um ihn. Doch dann verliert Adrian bei einem Test das Augenlicht. Ihm wird zwar ein Chip implantiert, der seine Sehkraft ersetzen soll - doch tatsächlich entwickelt sich der Traum nach und nach zum Albtraum: Adrian wird zum ferngesteuerten Teil des erbarmungslosen Systems Allgames - und als er dahinterkommt, schwebt er bereits in höchster Lebensgefahr...

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Kommentar: holpriger Einstieg, danach geht es zügig voran und wird spannend

Smartphones, Games und Internet - so spannend ist die digitale Welt

Autor: Clive Gifford, James Carey

Dorling Kindersley, 2012, 144 S., ISBN: 978-3-8310-2144-4

Alles digital
Ob SMS schreiben, Videos ansehen, oder Onlinespiele spielen - wir sind ständig und überall mit der ganzen Welt vernetzt! Dieses Buch ist eine spannende Einführung in die Welt des Internets, der Computer, Videospiele, Hightech-Geräte und Roboter.
Wann wurden die ersten Computer entwickelt? Wie funktionieren E-Reader, Tablet-PC oder Smartphone? Wem gehört das Internet? Sind Roboter bald intelligenter als Menschen? Auf spannende Weise erfahren Kinder mehr über die Entwicklung, Vielfalt und technischen Details moderner Hightech-Geräte. Porträts bekannter Erfinder, interessante Grafiken und Teilansichten elektronischer Geräte vermitteln das Wissen einfach und leicht verständlich.
Von Apple über Microsoft bis hin zu Nintendo und Google - so verändern die neuen Technologien unser Leben!

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar: breit gefächert, schön aufbereitet

Unnützes Wissen für Gamer: 555 verrückte Fakten über Videospiele

Autor: Björn Rohwer

CreateSpace Independent Publishing Platform, 2014, 148 S., ISBN-13: 978-1499215632

Wieso trägt Mario einen Schnauzbart? Wer ist Chris Houlihan und was hat er in einem The Legend Of Zelda-Spiel zu suchen? Sind die Geister aus Pac-Man wirklich nur vom Zufall gesteuert? Auch Videospiele stecken voller Geheimnisse und kleiner Anekdoten, mit denen man bei "Wer wird Millionär" sicherlich keinen Blumentopf gewinnen kann. Entdeckt absurde Easter Eggs, interessante Geschichten aus den Entwicklerstudios und füllt euer Gehirn mit unwichtigen Fakten!

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar: lustige Einleitung, eher für eine Zielgruppe ab 16 Jahren, viele Infos