Was soll Max machen?

Hätte Max sich nur besser informiert!

Seine Behauptung stimmt nicht! Durch das Löschen der Lieder ist der Fall nicht erledigt. Die Abmahnung und die Geldforderung bleiben bestehen. Außerdem kann die Plattenfirma seine Eltern zu einer Unterlassungserklärung auffordern. Diese sollte genau geprüft werden. Wenn jetzt nicht gehandelt wird, kommen wohlmöglich noch weitere Mahngebühren dazu. Auch wenn es schwer fällt: Max muss mit seinen verärgerten Eltern sprechen und die Situation mit der Plattenfirma klären. Vielleicht ist es auch sinnvoll, einen Anwalt oder die Verbraucherzentrale hinzuzuziehen. 

Das ist dumm gelaufen! Wie du es besser machst, erfährst du hier.

Max hat Ärger gekriegt