Sitemap

  1. FolderPC-Check Wie kannst du deinen Computer beim Surfen im Internet vor Viren schützen? Wie funktioniert das Internet? Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche , gibt dir die Antworten!
    1. FolderDas Internet Wie funktioniert die Netzwerkverbindung? Von der Geschichte des Internets bis HTML für Einsteiger – alles findest du beim Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick!
      1. PageTechnische Grundlagen Wie funktioniert die Verbindung zwischen deinem Computer und dem Netzwerk? Die technischen Voraussetzungen für das Internet werden bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche, erklärt.
      2. PageHTML für Einsteiger Was steckt hinter jeder Webseite? Was ist ein Quelltext? Die Grundinformationen über HTML-Sprache bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    2. FolderSicher durchs Netz Was schützt deinen Computer vor schädlichen Viren beim Surfen im Netz? Welche Passwörter sind sicher und wie können Add-ons dir helfen? Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche, gibt dir die Antworten!
      1. PageSichere Passwörter Damit Hacker dein Passwort zu deinem Account nicht knacken, nutze sichere Passwörter. Tipps, wie du diese erstellst und auf Sicherheit überprüfst, findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      2. PageAnti-Viren-Software Wie kannst du deinen Computer vor Viren schützen? Wie funktioniert ein Virenscanner? Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche, gibt dir die Antworten!
      3. PageFirewall Schütze deinen Computer vor Fremdnutzung mit einer Firewall. Was eine Firewall ist und wie sie funktioniert, erklärt dir dein Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
      4. PageAdd-Ons Was sind Add-ons, wie können sie dein Leben erleichtern und wo sind sie zu finden? Die Antworten sowie Tipps zur Installation findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      5. PageCheckliste Ist dein Computer zum sicheren Surfen im Netz gut vorbereitet? Das kannst du mit der Checkliste prüfen, die dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche, bietet.
    3. FolderGefahren im Netz Welche Gefahren erwarten dich beim Surfen im Netz und wie kannst du sie vermeiden? Die Antwort findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      1. PageGefahren in E-Mails Was sind Phishing und Hoax? Ist Spam gefährlich? Mehr über Sicherheit deiner E-Mail erzählt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      2. PageViren & Co. Welche Computerviren gibt es und welche Gefahren bringen sie mit sich? Alles über Trojaner, Computerwürmer und Bots erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      3. PageCookies, Pop-ups & Co. Was sind Cookies und wozu dienen sie? Wie kann man Popups blockieren? Sind WLAN-Hotspots gefährlich? Die Antworten findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    4. PageÖffentliches Surfen Nicht nur daheim, sondern auch im Urlaub oder auf Reisen im Internet surfen – dank Internetcafés und WLAN-Hotspots ist dies kaum noch ein Problem. Allerdings bringen diese Möglichkeiten auch Risiken mit sich. Im Folgenden findest du ein paar Tipps, worauf du beim Surfen in Internetcafés oder öffentlichen Netzen achten solltest, damit im Anschluss nicht das böse Erwachen kommt:
    5. FolderDaten retten Funktioniert dein PC nicht mehr? Hast du eine Datei aus Versehen gelöscht? Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche, erklärt dir, wie du deine Daten wiederherstellen kannst.
      1. PageBetriebssystem zurücksetzen Eine Zeitmaschine für gelöschte Daten existiert! Wie du dein Betriebssystem wiederherstellen kannst, um deine Daten zu retten, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      2. PageDaten zurückholen Ob die Wiederherstellung von gelöschten Daten möglich ist und welche Recovery Programme es gibt, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    6. FolderTeste dein Wissen Teste dein Wissen! Ein Kreuzworträtsel und ein Quiz zum Thema Sicherheit und Gefahren im Netz bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      1. PageKreuzworträtsel Teste dein Wissen! Ein Kreuzworträtsel zu den Themen Gefahren im Internet und in E-Mails, Computerviren, sichere Passwörter und Anti-Viren-Software bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
  2. FolderWeb Gesetz Mach dich fit für's Webgesetz und lerne alles über Datenschutz, Urheberrecht, Persönlichkeitsrecht, Geschäftsfähigkeit und Abzockfallen im Netz bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    1. FolderUrheberrecht Was das Urheberrecht ist und was man im Internet dazu beachten muss, findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      1. PageWas ist das Urheberrecht? Was ist Urheberrecht und welche Werke sind urheberrechtlich geschützt? Bei Netzdurchblick dem Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick findest du die Antworten!
      2. PageDein Recht am eigenen Bild Wusstest du schon, dass jemand, der ein Foto von dir im Netz veröffentlichen will, zuerst dein Einverständnis braucht? Über das Recht am eigenen Bild informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageDownloads Warum darf man Musik oder Videos von Tauschbörsen nicht herunterladen? In dem Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick findest du die Antwort!
      4. PageKopien Nicht alle Fotos aus dem Internet darf man frei kopieren und benutzen. Ein Fallbeispiel zum Verstoß gegen das Urheberrecht in dem Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
      5. PageAbmahnung: Erste Hilfe Eine Abmahnung bekommen? Welche Rechte du hast und was du tun sollst, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      6. PagePlagiate und Zitate Wie kannst du Plagiate vermeiden? Richtig zitieren und Quellen angeben. Ein Fallbeispiel zum Abschreiben findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      7. PageFreie Inhalte Manchmal ist kopieren erlaubt! Über freie Inhalte, Copyleft und Open Source informiert dich der Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
    2. FolderWeb Geschäfte Was Web Geschäfte sind und welche Geschäfte auf welche Weise abgeschlossen werden, kannst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, lesen.
      1. PageGeschäftsfähigkeit Was Geschäftsfähigkeit ist und ab welchem Alter du Verträge selber abschließen darfst, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageOnlineshopping & Co. Probleme beim Onlineshopping? Über dein Recht auf Rückgabe und Widerruf sowie über das Gewährleistungsrecht informiert dich der Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
      3. PageAbzocke vermeiden Nicht alles, was auf den ersten Blick gratis zu sein scheint, ist wirklich kostenlos! Wie du Abzocke im Netz vermeiden kannst und was zu tun ist, wenn die Kostenfalle doch zugeschnappt hat, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      4. PageInhalte der AGB Warum solltest du beim Einkauf im Internet die AGB lesen? Was der Vertrag beinhaltet und was der Anbieter mit deinen Daten machen darf, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      5. PageMax braucht deine Hilfe Prüfe, wie fit du im Umgang mit Web Geschäften bist und löse das Rätsel „Max braucht deine Hilfe“, das dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche, zur Verfügung stellt.
    3. FolderGEMA Wer ist die GEMA? Wofür ist sie zuständig und was hat das mit mir und meiner Musik zu tun?
      1. PageWas ist GEMA? Was ist die GEMA?
    4. FolderJugendmedien­schutz Was Jugendmedienschutz ist und wie er in Filmen, Musik und Computerspielen kontrolliert wird, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageGesetzliche Grundlage Auf welchem Gesetz der Jugendmedienschutz basiert und wie KJM und BpjM dafür sorgen, dass er eingehalten wird, kannst du bei netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, erfahren.
      2. Page...im Internet Welche Medieninhalte dürfen nicht veröffentlicht werden? Was ist AVS? Was kannst du machen, wenn du verbotene Inhalte im Internet findest? Die Antworten findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageFilme, Musik & Co. Erfahre, wie der Jugendmedienschutz in Film, Musik und Computerspielen kontrolliert wird. Über FSK und USK informiert dich der Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
    5. FolderDeine Daten im Netz Was passiert mit deinen persönlichen Daten im Netz? Alle Informationen und Tipps zum Thema Datenschutz im Internet bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageWas ist Datenschutz? Was bedeutet Datenschutz? Was sind personenbezogene Daten und was sensible Daten? Die Antworten findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageWer darf was? Dürfen Webseiteninhaber deine Daten speichern und nutzen? Informationen zu diesem Thema und die Liste der Datenschutzbeauftragten in Deutschland bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageWer schützt deine Daten? Ein kleines Video zum Thema Datenschutz im Internet-Chat und zu den Verhaltensregeln im Chat findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      4. PageDeine Privatsphäre Was darfst du für dich behalten und wo dürfen deine Eltern mitbestimmen? Dein Recht auf Privatsphäre wird dir anhand von Fallbeispielen bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick erklärt.
      5. PageMax braucht deine Hilfe Prüfe, wie fit du im Umgang mit dem Thema Datenschutz und Verhalten im Internet bist und löse das Rätsel „Max braucht Deine Hilfe“, das dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche, zur Verfügung stellt.
    6. FolderMeinungsfreiheit kennt Grenzen Was Meinungsfreiheit bedeutet, welche Grenzen Meinungsfreiheit hat und was du beachten solltest, wenn du deine Meinung äußerst verrät dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    7. FolderTeste dein Wissen Teste dein Wissen! Ein Kreuzworträtsel und ein Quiz zum Thema Recht und Gesetze im Internet bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      1. PageKreuzworträtsel Teste dein Wissen! Ein Kreuzworträtsel zu den Themen Urheberrecht, Geschäftsfähigkeit im Internet, Abzockfallen und Datenschutz bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    8. FolderSei aktiv mit Max Prüfe, wie fit du im Umgang mit dem Thema Gesetze im Internet bist! In den interaktiven Geschichten kannst du an Max' Stelle ausprobieren, wie du dich in unterschiedlichen Situationen verhalten würdest.
      1. PageMax und die Musiktauschbörse Max möchte Musik aus dem Netz laden. Was würdest du an Max' Stelle machen? Bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, kannst du prüfen, wie fit du im Umgang mit dem Thema Urheberrecht im Internet bist.
      2. PageMax und Bilder bei Facebook Max hat die Bilder seiner Freunde bei Facebook hochgeladen. Ob er das machen durfte? Entscheide du! Bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, kannst du prüfen, wie fit du im Umgang mit dem Thema Recht am eigenen Bild bist.
      3. PageMax und die Abo(zock)falle Max sucht kostenlose Klingeltöne im Netz. Hilf ihm bei der Auswahl und prüfe, wie fit du im Umgang mit dem Thema Abzocke bist bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    9. PageHäufig gestellte Fragen Will jemand deine Fotos aus dem Internet nicht löschen? Musst du die Rückversendung bezahlen? Dürfen deine Eltern deine SMS und Emails lesen? Die Antworte gibt dir der Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick.
  3. FolderOnline Erfahre mehr über soziale Netzwerke, Suchen im Internet und den Umgang mit anderen Menschen im Netz bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    1. FolderSoziale Netzwerke Welche sozialen Netzwerke gibt es und welchen Zweck haben sie? Wie meldest du dich an und was musst du beachten? Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche, gibt dir die Antwort!
      1. PageFacebook Ab welchem Alter und wie kannst du dein Profil bei Facebook erstellen und sicher machen? Über die Vor- und Nachteile von Facebook informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      2. PageGoogle+ Ab welchem Alter und wie kannst du dein Profil bei Google+ erstellen und sicher machen? Über die Vor- und Nachteile von Google+ informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      3. PageWhatsApp Ab welchem Alter und wie kannst du dir WhatsApp herunterladen und sicher nutzen? Über die Vor- und Nachteile von WhatsApp informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      4. PageThreema Ab welchem Alter und wie kannst du dir Threema herunterladen und sicher nutzen? Über die Vor- und Nachteile von Threema informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      5. PageInstagram Ab welchem Alter und wie kannst du dein Profil bei Instagram erstellen und sicher machen? Über die Vor- und Nachteile von Instagram informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      6. PageTwitter Ab welchem Alter und wie kannst du dein Profil bei Twitter erstellen und sicher machen? Über die Vor- und Nachteile von Twitter informiert dich Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
    2. FolderPass auf! Wie du dich vor Cyber-Grooming sowie Mobbing im Internet schützt, wie man Fake-Profile erkennt und damit umgeht, was am besten nie von dir online veröffentlicht werden sollte und an wen du dich mit Problemen im Netz wenden kannst, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageFake-Profil Bei einem Fake Profil nimmt eine Person eine gefälschte Identität an. Warum das gefährlich ist und was du dagegen unternehmen kannst, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageCyber-Grooming Wie kannst du sexuelle Belästigung im Internet vermeiden: Informationen und Tipps zum Thema Cyber-Grooming findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageCyber-Mobbing Wirst du oder ein Freund von dir im Netz gemobbt? Informationen über Cyber-Mobbing und die Tipps, wie du dich davor schützen kannst, findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      4. PageCyber-Stalking Verfolgt dich jemand im Internet? Informationen über Cyber-Stalking und die Tipps, wie du dich davor schützen kannst findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      5. PageBeachten & Lassen Ein paar Tipps, was du im Internet veröffentlichen kannst und was du bei Problemen tun solltest, hat Netzdurchblick,der Internetratgeber für Jugendliche für dich vorbereitet.
      6. PageSoforthilfe Der Nummer der Hotline für Kinder und Jugendliche bei Gewalt, Mobbing, Bedrohung und Erpressung findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    3. FolderGoogle, Bing & Co. Wie funktioniert eine Suchmaschine? Welche Suchmaschinen gibt es noch außer Google? Was ist mit den Begriffe Metasuchmaschine und Spezialsuchmaschine gemeint? Wie kannst du deine Neuentdeckungen bei einem Social Bookmarking-Dienst speichern? Wie kannst du effektiv in Foren suchen? Das alles findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageEntstehung der Suchmaschinen Die Geschichte der verschiedenen Suchmaschinen wie Google, Yahoo oder Bing findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. FolderSuchmaschinen für dich Informationen zu anderen bekannten Suchmaschinen, Meta- und Spezialsuchmaschinen sowie Kindersuchmaschinen und wie man in Foren recherchiert und Neuentdeckungen bei einem Social Bookmarking-Dienst speichert, kannst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, nachlesen.
      3. PageSo arbeiten Suchmaschinen Wie Suchmaschinen arbeiten, um die aktuellsten und passenden Seiten unter den ersten Treffern anzeigen zu können erfährst du beim Internetratgeber für Jugendliche Netzdurchblick!
      4. FolderWeb-Suche leicht gemacht Damit du deine gesuchten Informationen schnell findest, erhältst du umfassende Tipps für die Recherche mit Suchmaschinen, Bibliothekskatalogen, Datenbanken und anderen Internetquellen bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
        1. PageSuchtipps für dich Hilfestellung zur erfolgreichen Suche im Internet durch Kombination von Begriffen über die Suchmaschinen Google, Bing & Co kannst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, finden.
        2. PageDatenbanken & Co Was man bei der Suche in Bibliothekskatalogen und Datenbanken beachten sollte, kannst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche erfahren.
    4. FolderGruppenarbeit im Netz Gruppenarbeiten, Referate oder Projekte. Wie man das alles organisiert, findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. Pagedoodle Eine kleine Anleitung, wie du mit Doodle einen Termin planen kannst, findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. Pagedropbox Mit Dropbox kannst du Bilder, Filme, Dateien und Dokumente austauschen, ohne eine E-Mail zu schreiben. Wie das funktioniert, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche!
      3. PageGoogle Drive Mit Google Text und Tabellen kannst du parallel mit Klassenkameraden an einem Dokument arbeiten. Wie das funktioniert, erfährst bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche!
    5. FolderChat im Web Verschiedene Chats, wie MSN, ICQ, Skype oder Knuddels, sind auf einen Blick bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche zu finden.
      1. PageICQ ICQ ist ebenfalls keine öffentliche Chatplattform, auch hier kannst du nur mit Freunden und Bekannten chatten. Weitere Infos findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageSkype Skype ist eine Software, mit der du dich über Kamera und Mikrofon online unterhalten kannst. Weitere Infos findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageKnuddels Knuddels ist eine öffentliche Chatplattform. Erfahre bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, wie du sicher auf Knuddels chattest.
    6. FolderSurftipps Noch mehr Informationen für dich und deine Eltern über Spiele und spannende Seiten gibt es in den Surftipps von Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageSeiten für dich Weitere Links zu Internetseiten wie internet-abc, juuuport, klicksafe, saferinternet, surfen-ohne-risiko, seitenstark, watchyourweb findest du beim Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      2. PageSeiten für Eltern Eltern, Betreuer und Lehrkräfte, die weiterführende Informationen suchen, finden hilfreiche und informative Tipps auf den Seiten chatten-ohne-risiko, handy-scouts, internet-abc, klick-tipps, saferinternet, schau-hin oder seitenstark über Netzdurchblick, den Internetratgeber für Jugendliche.
    7. FolderTeste dein Wissen Teste dein Wissen über das Thema "Online" mit einem Kreuzworträtsel oder einem Quiz bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageKreuzworträtsel Teste dein Wissen im Kreuzworträtsel über das Thema "Online" bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
  4. FolderSei Kreativ! Du bist kreativ und möchtest das Netz mitgestalten oder einfach deine privaten Videos, Bilder und Musikstücke verschönern? Dann bist du genau richtig beiNetzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    1. FolderAudio Die Kategorien Musikportale, Communities, Musikplayer, Audiobearbeitung und MP3 Downloads geben dir hilfreiche Tipps, um Musik zu hören, sie zu kaufen, zu teilen oder selbst zu machen. Das findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageMusikportale & Communities Um online Musik zu hören, sie zu teilen, neue Bands zu finden oder eigene Musik hochzuladen, kannst du MySpace, LastFM und Soundcloud nutzen. Wie? Das erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageMedia & Musicplayer Um MP3-Dateien, DVDs, Videos und Musik auf deinem Computer abzuspielen, kannst du Software wie WinAmp, Windows Media Player, iTunes, Spotify, VLC Player oder QuickTime einsetzen. Infos dazu findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche vorgestellt werden.
      3. PageAudiobearbeitung Das kostenlose Programm Audacity eignet sich am besten zur Audiobearbeitung. Um einen besseren Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Programms zu bekommen, hat Audiyou ein tolles Einführungsvideo erstellt, das du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, sehen kannst.
      4. PageMP3-Downloads Über die Plattformen Amazon, iTunes und Musicload kannst du Musik online kaufen und auf deinem Computer legal anhören. Mehr dazu erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    2. FolderBild Wie kann man Fotos, Bilder und Grafiken bearbeiten? Welche Möglichkeiten gibt es, diese zu verwalten und online zu stellen? Antworten auf diese Fragen findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageFotosharing/Fotocommunities Fotos, Bilder und Grafiken kannst du mit Fotocommunity, Flickr, Fotolog oder Stern View verwalten und online stellen. Wie? Das erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageBildbearbeitung Fotos, Bilder und Grafiken kannst du mit Adobe Photoshop, Gimp, Paint.net und Inkscape bearbeiten. Eine Anleitung bietet dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageTutorials Verschiedene Gimp-Tutorials, wie z.B. Gimp Grundlagen, zeigen dir wie Bilder bearbeitet oder Effekte hinzugefügt werden können. Die Tutorials findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    3. FolderVideo Tipps und Tricks zum eigenen Video-Auftritt im Netz, zum Beispiel bei MySpace oder Youtube findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      1. PageVideoportale Neben Youtube findest du verschiedene Videoplattformen wie MyVideo.com, Muzu.tv und Tape.tv für unterschiedliche Zwecke hier bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      2. PageEigene Videos im Netz Wie du mit Hilfe von YouTube.com, MyVideo.de, Vimeo.com oder Facebook.com eigene Videos online hochladen kannst, findest du bei Natzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageVideobearbeitung Wie mit dem kostenlosen Programm Windows Live Movie Maker ein Film zusammengefügt, mit Musik unterlegt, ein Titel und ein Abspann erstellt werden kann, erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    4. FolderSchreiben im Web Mehr über Blogs, Schreibwettbewerbe oder Schreibwerkstätten erfährst du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      1. PageBlogs Die kostenlosen Anbieter für Blogs wie Blogger.com (Blogspot), Wordpress.com und Tumblr.com werden häufig genutzt und bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche, vorgestellt.
      2. PageGestaltung einer Website Zwei Videotutorials (gutes/schlechtes) zum Thema "Was muss man bei der Websitegestaltung beachten?" findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
      3. PageSchreibtipps & Co. Weitere hilfreiche Links zu Tutorials, Schreibwerkstätten und nützlichen Seiten, zum Thema "Schreiben" findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    5. FolderTeste dein Wissen! Beantworte beim quizzen knifflige Fragen rund um deine Kreativität im Internet. Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche
  5. FolderMobil Erfahre mehr über mobiles Surfen, freies W-Lan, Apps, dein Smartphone, Fotos mit dem Handy und Tipps und Tricks zu allem, was du unterwegs mit dem Handy oder Tablet machen kannst bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    1. FolderDein Smartphone Was ist eigentlich das Besondere an einem Smartphone? Wie wähle ich den besten Anbieter aus? Und wie kann ich Apps auf mein Smartphone bekommen? Was für praktische und lustige Apps gibt es überhaut? Wie verhindere ich, dass meine Daten von jedem gesehen werden können und was mache ich, um mir keine Viren einzufangen? Alle Antworten auf diese Fragen findest du unter "Dein Smartphone", denn hier dreht sich alles nur um dein Handy.
      1. PageWas ist ein Smartphone? Was ist ein Smartphone, wie funktioniert es? Welche Vor- und Nachteile hat das Gerät im Vergleich zu anderen? Der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick gibt dir die Antwort!
      2. PageWas sind Apps? Applikationen für dein Smartphone: was das ist und wie das funktioniert, erzählt dir der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche Netzdurchblick.
      3. PageSchütze deine Daten Hast du dein Smartphone schon vor fremden Zugriffen gesichert? Wie das geht und was zu tun ist, falls du dein Smartphone verloren hast, erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      4. PageVirenschutz für Smartphone Was ist Jailbreak und warum ist es unerwünscht? Mit welcher Anti-Viren-Software kannst du dein Smartphone vor Schadsoftware schützen? Wie kannst du checken, ob das Handy gehackt ist? All das zeigt die Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
      5. PageGoogle Play, iTunes & Co. Wo kannst du Apps für dein Smartphone herunterladen? Wie meldet man sich in einem Shop an, um Apps kaufen zu können? Das erklärt dir Netzdurchblick, der Internetratgeber für Kinder und Jugendliche.
    2. FolderApps Du hast ein Smartphone und Lust neue Programme und Spiele herunterzuladen und auszuprobieren? Dann bist du hier genau richtig! Wir zeigen dir einige tolle Apps, die du im Internet kostenlos herunterladen und auf deinem Handy installieren kannst. Dabei haben wir bei der Auswahl darauf geachtet, dass die Apps für iPhones/ iPods ebenso verfügbar sind wie für Android-Geräte.
    3. FolderSurfen mit Smartphones Mit deinem Smartphone bist du schnell immer und überall mit dem Internet verbunden. Das kleine Gerät ermöglicht es, in der U-Bahn zu twittern, in einer Schlange an der Kasse kurz Facebook zu checken und am Strand deinen Lieblingsblog zu lesen. Die Smartphones bringen aber leider nicht nur Komfort mit sich, sie bergen auch Gefahren. Denn auf dem Gerät finden sich viele persönliche Daten wie Telefonnummern, E-Mail-Adressen und Zugangsdaten für Internet-Dienste, die von einem Angreifer mitgelesen werden können. Somit ist es genauso wie beim PC möglich, ein Smartphone mit Schadsoftware zu infizieren. Vor allem können Hacker dein Handy für teure Telefonate, einen Besuch im Internet oder das Verschicken von SMS missbrauchen - auf deine Kosten natürlich. Deshalb haben wir hier ein paar Sicherheitstipps gesammelt, mit denen du die Risiken minimieren kannst und du dich gut schützt.
    4. FolderDein Tablet Sicherlich ist dein Handy für unterwegs deine erste Anlaufstelle für das Internet oder Spiele. Doch es gibt auch noch ein weiteres Gerät, das bestens für die mobile Nutzung geeignet ist und das du bestimmt schon kennst oder vielleicht sogar bereits besitzt: Das Tablet (auch als Tablet-Computer oder Tablet-PC bekannt)!
    5. FolderDein E-Reader Wenn du gern und viel liest und das auch unterwegs machen möchtest, aber nicht immer viele schwere Bücher mit dir herumtragen willst, bietet sich für dich eventuell die Anschaffung eines so genannten E-Book-Readers (auch als eReader bekannt) an. Diese Geräte sind speziell für leidenschaftliche Leser konstruiert worden und ermöglichen das Lesen von digitalisierten Publikationen, als umgangssprachlich von Büchern und Zeitschriften, die du über das Internet kaufen kannst - so genannte E-Books bzw. E-Papers. Dabei handelt es sich mittlerweile um einen stark verbreiteten Trend und daher ist es nicht verwunderlich, dass du heutzutage fast jedes gedruckte Buch im Bücherladen auch bereits als E-Book kaufen kannst.
    6. PageGeocaching u hast Lust, mit deinem Smartphone ein kleines Abenteuer zu erleben und auf Schatzsuche zu gehen? Dann ist GEOcaching genau das richtige für dich. Was genau ist Geocaching nun eigentlich? Das Prinzip ist einfach: es geht um das Verstecken und finden. Es gibt Leute, die ein Versteck für eine Box oder Dose mit Gegenständen und einem Logbuch aussuchen. Die GPS-Koordinaten ihres Verstecks veröffentlichen sie dann im Internet. Jetzt kann sich jeder, der Lust und ein GPS-fähiges Gerät hat, auf den Weg zu dem „Schatz“ machen.
    7. FolderFotos unterwegs Als allererstes gilt: Ein gutes Foto ist eines, das ein Bild einfängt, dass man nicht mehr vergisst. Ob das eine besondere Situation, lustige Formen oder schöne Landschaftsmomente sind, ist egal. Dabei kommt es nicht unbedingt auf unzählige Megapixel oder andere technische Highlights an. Fang mit deinem Smartphone einfach die Augenblicke ein, die dir wichtig sind. Erfahre hier, wie du am besten Fotos mit dem Smartphone schießt, deine Bilder mit dem Handy bearbeitest und deine Fotos mit anderen teilen kannst.
    8. PageNiemals ohne?! Kennst du auch dieses Gefühl immer und überall erreichbar sein zu müssen? Natürlich sind Handys und Smartphones praktisch, aber wie so oft im Leben, kann auch hier zu viel des Guten schädlich für dich und dein Umfeld sein. Hier erfährst du etwas über die Gefahren des Dauerempfangs und was passiert, wenn aus dem Handy eine Sucht wird.
    9. PageTeste dein Wissen Teste dein Wissen im Mobil-Quiz und finde heraus, ob du alles rund um dein Smartphone weißt - oder ob du doch noch etwas lernen kannst.
  6. FolderExtras Wurden nicht alle deine Fragen beantwortet? Hier gibt es weitere Tipps, wie du eine Antwort bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche, findest.
    1. FolderAktuelles Hier findest du Neuigkeiten, Tipps und Interessantes.
      1. PageNewsarchiv Stöbere im Newsarchiv durch ältere Beiträge der Rubrik "Aktuelles".
    2. FolderVideos Hier findest du noch einmal alle Videos und Slideshows von Netzdurchblick.de in einer Übersicht.
    3. FolderAktionen Mach mit bei unseren Aktionen! Bei Gewinnspielen, Events oder dem Netzdurchblick-Kreativwettbewerb hast du nicht nur Spaß sondern kannst tolle Preise ergattern.
      1. PageWorkshop Urheberrecht 2015 Alles über unseren Videoschnitt- und unseren Facebook-Wprkshop findest du hier.
      2. FolderVirtuelle Kunstausstellung 2013 Die virtuelle Kunstaustellung zum Thema Facebook&Co: Machen soziale Netzwerke andere Menschen aus uns?
      3. PageWorkshop Angebot Alles über unseren Videoschnitt- und unseren Facebook-Wprkshop findest du hier.
    4. PageNetzdurchblick - Quiz Mit dem Netzdurchblick-Quiz kannst du dein Wissen über die Online-Welt testen. Für jede Frage gibt es vier Antwortmöglichkeiten und als Hilfe drei Joker zur Auswahl. Viel Spass beim Quiz.
    5. FolderDownloadbereich Downloadbereich für Informationsmaterial, Stundenpläne und Checklisten
    6. PageBuchtipps Netzdurchblick bietet dir eine Bücher- und Ratgeberliste an, die dein Wissen zu Themen wie Internet- und Medienkompetenz erweitert. Über die Links unter den Buchbeschreibungen kommst du direkt zum Internetauftritt des jeweiligen Verlages. Die Liste findest du bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
    7. Pagejuuuport juuuport ist eine Selbstschutz-Plattform. Wenn du Probleme oder Fragen hast, die mit dem Web zusammenhängen und die Netzdurchblick, der Internetratgeber für Jugendliche, nicht beantworten konnte, bist du bei juuuport richtig!
    8. PageSurfing-Freddy Zeig dein Spiel-Geschick und steuere Freddy sicher durch das Internet.
  1. PageÜber uns Bei Netzdurchblick handelt es sich um einen Internetratgeber für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Altersgerecht und ansprechend werden die kreativen Möglichkeiten des Internets vorgestellt. Gefahren und Risiken bilden einen weiteren Schwerpunkt bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.
  2. PageImpressum Diese Website dient Ausbildungszwecken. Das HAW-Projekt Netzdurchblick, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Fakultät Design, Medien & Information hat den Inhalt des Internetratgebers für Kinder und Jugendliche zu verantworten.
  3. PageGlossar Bestimmte Begriffe werden im Glossar näher erklärt. Das Glossar wird noch intensiv bearbeitet, steht erst nach der Fertigstellung vollständig über den Internetratgeber für Kinder und Jugendliche zur Verfügung.
  4. PageLinks Interessante Links zu anderen Internetseiten werden hier geboten. Ihr könnt euch zu verschiedenen Themen über das Internet, zu Spielen, Videos und eurer Kreativität bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche informieren.
  5. PageSchulen Bei Netzdurchblick handelt es sich um einen Internetratgeber für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren. Altersgerecht und ansprechend werden die kreativen Möglichkeiten des Internets vorgestellt. Gefahren und Risiken bilden einen weiteren Schwerpunkt bei Netzdurchblick, dem Internetratgeber für Jugendliche.