Suchmaschinen für dich

Wenn Mia etwas im Internet sucht, dann googlet sie es. Klar, sie sucht es mit Google, denn Google ist die meistgenutzte Suchmaschine der Welt. Sie wurde 1998 gegründet und funktioniert richtig gut, darum ist sie auch so beliebt.

Sicherheit

Google speichert deine IP-Adresse und deinen Suchverlauf. Außerdem wertet Google alle deine personenbezogenen Daten aus, auch aus anderen Google-Diensten, um dir auf dich zugeschnittene Werbung zu zeigen. Da Google ein US-Unternehmen ist, können die Behörden seit dem Patriot Act (Gesetze der Terrorbekämpfung) in den USA alle Daten der Menschen, die Google nutzen, abgreifen. Wie mit dem NSA-Skandal bekannt wurde, passiert das auch!


In diesem Video von Watch Your Web ist das Wichtigste zu Google zusammengefasst. Schau es dir mal an!

Bei Watch Your Web findest du noch mehr Infos zu Google, klick einfach hier.

 

 

Google ist heute die größte und bekannteste Suchmaschine im Netz, aber es gibt noch andere zu entdecken.
Hier kommst du direkt zu den Alternativen: