Humor bringt Ärger!

Ehrlichkeit bedeutet Musik für Herz & Seele. Auch im Netz.

Hast du dich gefragt, warum es so viele schlechte Witze gibt? Was einen Witz tatsächlich witzig werden lässt? Humor kann richtig fies sein. Videos im Netz können dazu nachhaltig Schaden anrichten. Das Internet kann dir Freude bringen, aber auch viel Leid. 

Lachen willst du sicher so oft wie möglich. Du möchtest vielleicht auch selbst einen guten Witz machen? 

Wie funktioniert guter Humor? Wirst du Brücken, also Verbindungen zu anderen Menschen bauen oder abreisen?

Die neuesten Handys auf dem Markt interessieren dich sehr. Stets gibt es bessere Funktionen zu entdecken und mit deinen Freund*innen kannst du dich darüber austauschen. Neue Animationen entdecken, neue Filter, dabei entstehen teils witzige Sachen. Manchmal sitzt du stundenlang vor dem Gerät. Deine Neugier treibt dich an und du wirst zur/m Expert*in. Du willst dein Wissen teilen und das direkt im Netz.

Doch wie wirst du dabei nicht zum Nerd oder Tyrann? Kannst anderen sogar mit deinen Interessen weiterhelfen? 

Unsere Tipps für dich
• Sei Ratgeber*in, statt Besserwisser*in.
• Teile Dein Wissen mit anderen.
• Es ist deine Entscheidung nützlich zu sein. So gewinnst du Freunde und erhältst vielleicht sogar Support, kannst dich weltweit vernetzen.
• Sieh dich als Teil der Community im Netz und verweise auf andere Ratgeber*innen.
• Vernetze dich wertschätzend “Hast du nichts Nettes zu sagen, dann sag/schreibe lieber nichts.”
• Jede Spur im Netz bedeutet, gesehen und wahrgenommen zu werden. Damit baust du deine Karriere auf oder zerstörst sie. Das liegt in deiner Hand.
• Du willst mitreden? Dann Lache mit, statt über andere.

Laut DUDEN bedeutet Humor die Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren . 

Die Torte im Gesicht, ist nicht für alle witzig, insbesondere für die betroffene Person. Die Folgen der Lebensmittelverschwendung, sind dabei nicht im Vordergrund. Früher oder später bekommt jede*r von uns solch eine Torte ins Gesicht.

Was machst du mit dieser Torte? Naschen? Teilen? Als Peeling benutzen? Es liegt bei dir. Wie betrachtest du die Welt? 

Unsere Tipps für dich
• Schaffe Verbindungen. Eine Gemeinschaft reagiert darauf, was du zeigst. Sie gibt dir positives oder negatives Feedback.
• Testphase, statt Absturz ist die Devise. So kannst du Fettnäpfchen erkennen und vermeiden.
• Du weißt nicht, wie es richtig gehen kann oder ob dein Beitrag gut ankommt? Frag vorher deine Freund*innen offline. Sie sagen dir wie es ankommt. Höre zu und nimm es als Chance wahr dich zu verbessern, zur/m Meister*in deines Faches zu werden. Übung bedeutet auch aus Fehlern zu lernen.
• Sei ehrlich, nur so erfährst du, wie du ankommst, wie du deine Stärken ausbauen kannst.
• Macht eine*r einen schlechten Witz über dich, dann überlege, wie wäre der Witz ein guter Witz geworden?

Du hast immer gern das neueste Handymodell, ersetzt gern dein Altgerät? Mach etwas daraus, teile, informiere, vernetze dich. So klappt es auch mit dem Humor. Mehr Funktionen, bessere Apps und wieso nicht auch viel mehr Freundschaft! Tausche Alt gegen Neu. Der Moment ist jetzt und du hast jederzeit die Möglichkeit dir Expert*innen zu suchen und sogar selbst ein*e Expert*in zu werden.