Musikportale & Communitys

Anstatt Raubkopien zu nutzen, gibt es heute viele legale Anbieter im Netz, über die du tolle und aktuelle Musik hören kannst.

Spotify

Last.fm

Soundcloud

Beim deutschen Anbieter Soundcloud kannst du eigene Musik hochladen und mit anderen Musikern teilen. Hier geht es nicht um berühmte Bands und Musiker, sondern um (bisher) unbekannte Musiker, die ihre selbst geschriebene und gespielte Musik verbreiten möchten.

Deezer

Deezer ist ebenfalls ein Musikstreaming-Dienst. Diesen kannst du sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig nutzen. Bei der kostenlosen Variante hast du dann allerdings eine nicht so große Auswahl an Liedern und die Qualität ist etwas schlechter. Außerdem wird dir viel Werbung angezeigt. Bezahlt ihr für Deezer allerdings etwas, habt ihr eine Auswahl an 43 Millionen Songs, wodurch dieses Portal so beliebt ist.