Framing

Framing kommt aus dem Englischen und bedeutet "einrahmen". Im deutschen hat es zwei Bedeutungen:

1) gebraucht im EDV-Bereich bedeuetet Framing die Einbettung von Objekten (Bilder, Programme, künstliche Intelligenz, oder ähnliches) auf Websiten.

2) in der Kommunikationswissenschaft verwendet man den Begriff Framing, um die bewusste Benutzung von Wörtern, die eine positive oder negative Wirkung auf die Menschen haben zu beschreiben. Das machen zum Beispiel Politiker gerne, um Menschen zu beeinflussen.