Quellen bewerten

Wenn du im Netz unterwegs bist, weißt du eigentlich immer, auf welchen Seiten du dich gerade befindest und wer die Inhalte zu welchem Zweck publiziert hat? Schließlich kann jeder nahezu alles veröffentlichen und niemand kontrolliert die Inhalte richtig. Deshalb solltest du Informationen aus dem Internet nicht blind vertrauen.

Diese Tipps helfen dir bei der Bewertung einer Internetseite, ob diese seriös ist, ob du den Inhalten vertrauen kannst und wie aktuell die Informationen sind, die du vorfindest.

Gesamteindruck:   

  • Ist das Layout übersichtlich gestaltet?
  • Sind die Inhalte verständlich gegliedert?
  • Gibt es ein Suchfeld auf der Seite?
  • Wenn es Werbung auf deiner Seite gibt, kannst du diese von den Inhalten unterscheiden?
  • Stimmt die Rechtschreibung?

Urheber:  

  • Gibt es ein Impressum?
  • Ist im Impressum ein richtiger Name aufgeführt (kein Fantasiename)?
  • Gibt es eine Möglichkeit Kontakt aufzunehmen?
  • Gehört der Verfasser zu einer Institution/Organisation?
  • Hat der Verfasser erkennbar besondere Sachkenntnisse?

Inhalt:

  • Wie aktuell ist die Seite? Im unteren Teil der Seite findest du meistens den Stand.
  • Sind die Inhalte glaubwürdig? Das kannst du erkennen, wenn du mehrere Seiten miteinander vergleichst.
  • Gibt es Links zu ähnlichen Themen?
  • Funktionieren die Links auf der Seite?
  • Ist der Schreibstil neutral?
  • Soll die Seite Informieren/unterhalten?