Hier kannst du erfahren, was ein Joystick ist und was man bei einem Jump ’n‘ Run-Spiel machen muss.

Jump ’n‘ Run

In einem Jump’n‘ Run-Spiel spielst du eine Spielfigur, mit der du einen bestimmten Weg laufen musst (Run). Dabei musst du über Hindernisse springen (Jump) oder ihnen ausweichen.

Joystick

Joystick bedeutet auf Deutsch „Steuerknüppel“. Einen Joystick kannst du bei einigen Spielen anstelle eines Controllers, Maus oder einer Tastatur benutzen. Er eignet sich zum Beispiel gut für Flugzeug-Simulationen oder zum Steuern eines Krans in einem Videospiel.

Was passiert, wenn man „gekickt“ wird und was ist eine Konsole? Hier bekommst du Antworten!

Kick

Bei einem Kick wirst du aus einer Gruppe, einem Chat oder von einem Server geworfen. Das kann passieren, wenn du dich nicht an die Regeln gehalten hast oder dich auf andere Weise daneben benommen hast. Zum Beispiel, wenn du andere Spieler im Chat beleidigst.

Konsole

Eine Konsole ist ein elektronisches Gerät, mit dem du Videospiele spielen kann. Es gibt viele unterschiedliche Arten von Konsolen. Manche Konsolen musst du an einen Fernseher anschließen, wie zum Beispiel eine PlayStation. Es gibt auch Konsolen, die keinen weiteren Bildschirm benötigen und die du dann unterwegs dabei haben kannst.

Was verbirgt sich hinter einem Let’s Play? Was ist bedeutet Lag? Und wofür steht Last-Gen? Das erfährst du alles hier.

Lag

Lag heißt auf Deutsch „Verzögerung“. Wenn ein Spiel laggt, laufen bestimmte Dinge nicht flüssig, sondern mit Verzögerungen. Diese Verzögerungen treten bei Online-Spielen auf. Das kann an Problemen mit deinem Internet zuhause liegen oder an Problemen mit dem Server, auf dem das Video-Spiel liegt.

Last-Gen

Die Last Gen (Kurzform von Last Generation) ist die letzte Generation der Konsolen. Sie ist älter als die aktuelle Generation.

Let’s Play

Bei einem Let’s Play filmen sich Leute dabei, wie sie ein Videospiel spielen. Dieses Video laden sie dann auf einer Plattform, wie zum Beispiel YouTube hoch. Du kannst dir dieses Video dann anschauen. Weitere Informationen über Let’s Plays findest du auf Netzdurchblick.

Lootbox

Eine Lootbox ist eine zufällig erstellte, virtuelle Box mit Inhalten bei Videospielen. Eines der bekanntesten Beispiele für Lootboxen sind „Cases“ (auf deutsch = Kisten)  bei CS:GO, in denen sich Variationen von Waffen und auch Messer, aber auch andere Gegenstände,  verstecken können. Lootboxen können gegen Echtgeld oder einer In-Game-Währung erworben werden.

Wird dir manchmal im Auto übel? Das kann dir nicht nur in Bus und Bahn, sondern auch beim Gaming passieren.

Motion-Sickness

Beim Spielen von Videospielen kommt es leider manchmal vor, dass einem schlecht wird. Das nennt man dann „Motion-Sickness“ oder auch „Gaming-Sickness“. Dies passiert vor allem, wenn du mit einer VR-Brille spielst.

Multiplayer

Multiplayer bedeutet auf Deutsch „Mehrspieler“. Bei Multiplayer-Games spielst du nicht alleine, sondern mit anderen Spielern zusammen. Das kann mit deinen Freunden sein oder mit anderen Spielern im Internet.

Hast du schon mal von einem NPC oder einem Nerf gehört? Nein? Dann bist du hier richtig. Wir erklären dir, was das ist.

Nerf

Wenn eine Fähigkeit in einem Videospiel VIEL zu stark ist, dann muss der Spieleentwickler etwas dagegen machen. Wenn eine Fähigkeit in einem Spiel „generft“ wird, wird sie abgeschwächt. 

Newbie

Newbie ist der Begriff für einen neuen Spieler, der sich noch nicht so gut auskennt und dadurch schlechter ist.

NPC

NPC ist die Abkürzung für Non Player Character. Das bedeutet auf Deutsch ungefähr „Nicht-Spieler-Figur“. NPC bezeichnet eine Spielfigur, die nicht von einem Spieler, sondern vom Computer gesteuert wird.

Noob

Das Wort Noob hat eine ähnliche Bedeutung, wie Newbie. Im Gegensatz zu Newbie, ist das Wort Noob allerdings negativ und abfällig gemeint. Als Noob bezeichnet man einen Spieler, der viele Anfängerfehler macht und nicht dazulernen will.

Gehst du gern deine eigenen Wege? Dann sind Spiele, in denen du dich in einer offenen Welt bewegen kannst, genau das Richtige für dich.

Open World

heißt “Offene Welt”. Bei diesen Spielen kann man fast überall hingehen und hat viele Freiheiten, ohne an eine vorgegebene Reihenfolge von aufeinanderfolgenden Leveln gebunden zu sein. Außerdem gibt es in Open World-Spielen häufig noch viele andere Herausforderungen neben der Haupthandlung. 

Overpowered

ist Englisch und bedeutet auf Deutsch „übermächtig“. Wenn bestimmte Einheiten in einem Spiel sehr viel stärker sind als andere, dann gelten sie als overpowered.

Was ist der Unterschied zwischen PVP und PVE und wozu braucht man einen Patch?

Patch

Ein Patch ist sozusagen ein „Teil-Update“. Mit einem Patch werden neue Inhalte zu einem Spiel hinzugefügt oder Fehler behoben. In der Regel wird er über das Internet heruntergeladen.

Pay to Play

Pay to play heißt auf Deutsch “Zahle, um zu spielen“. Für diese Spiele musst du Geld bezahlen, damit du sie spielen kannst.

Pay to Win

Pay to Win heißt auf Deutsch: “Zahle, um zu gewinnen”. Davon spricht man, wenn Spieler, die Geld bezahle,n einen Vorteil gegenüber Spielern haben, die kein Geld bezahlen. Kann bei Free to Play-Spielen, also eigentlich kostenlosen Spielen, vorkommen.

PVE

PVE ist die Abkürzung für: “Player vs. Environment”. Auf Deutsch heißt das „Spieler gegen Umgebung“. Bei PVE-Spielen spielst du gegen computergesteuerte Gegner oder Monster.

PVP

PVP ist die Abkürzung für: “Player vs. Player”. Das heißt auf Deutsch: „Spieler gegen Spieler“. Bei PVP-Spielen kämpfst du mir deinem Charakter gegen andere Spieler.

Hier kannst du herausfinden, was ein Quest ist oder wen man als Quitter bezeichnet.

Quest

Eine Quest ist eine Aufgabe in einem Videospiel. Quests tauchen häufig in Rollenspielen oder Abenteuerspielen auf. Es wird zwischen Hauptquests und Nebenquests unterschieden. Durch das Erledigen von Hauptquests kommst du in der Geschichte deines Spiels weiter. Nebenquests sind meistens dafür da, deinen Charakter weiterzubringen oder Belohnungen zu sammeln.

Quitter

Das Wort Quitter kommt vom Englischen „to quit“. Das bedeutet auf Deutsch „beenden“. Ein Quitter ist ein Spieler, der ein gerade laufendes Spiel verlässt.

Sind ein Remake und ein Reboot dasselbe? Und was ist ein RPG? Das kannst du hier nachlesen.

Reboot

Reboot bedeutet auf Deutsch: „Neustart“. Wenn eine Spiele-Serie einen Reboot bekommt, dann wird das Spiel komplett neu auf den Markt gebracht. Ein Reboot einer Videospiel-Serie hat dann mit den vorherigen Spielen dieser Reihe nichts mehr zu tun.

Remake

Restart bedeutet auf Deutsch: „Neuauflage“. Bei einem Remake wird ein Spiel, das es schon gibt, noch einmal neu gemacht. Das neue Spiel, also das Remake, hat dann zum Beispiel eine bessere Grafik oder andere Verbesserungen im Gegebnsatz zur vorherigen Version.

RPG

RPG ist eine Abkürzung und bedeutet Role Playing Game. Das bedeutet Rollenspiel. In einem Rollenspiel spielst du einen selbst gestalteten Charakter. Was sonst noch hinter einem Rollenspiel steckt, kannst du hier erfahren.